VERSCHOBEN, DATUM NOCH OFFEN: Mensch – Figur – Porträt

Menschen zeichnen

Schau doch nicht so! Doch, heute darf geschaut werden. In der Klasse Porträts zu zeichnen, ist einfach: Modelle sind viele vorhanden und abwechselnd können die Schülerinnen und Schüler zeichnen und selber Modell stehen. Tipps und Tricks zur Darstellung einer Figur, die dem Abbild auch einen eigenen Ausdruck verleiht, laden zum lustvollen Zeichnen ein.

Kursinhalt und Kursziele

  • Abzeichnen unterschiedlicher Modelle
  • Selbstporträts
  • Gestaltung der Bildkompositionen
  • Ausprobieren verschiedener Zeichenwerkzeuge wie Stifte, Kreiden, Pinsel
  • Kennenlernen von Proportionsregeln durch Abmessen und Vergleichen
  • Beispiele aus der Kunstgeschichte
Lehrplan 21

Zyklus 2 – 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Lebewesen, Situationen, Gegenstände beobachten, Bilder betrachten und bedeutsame Merkmale sowie Empfindungen aufzeigen. > Link
  • in Spiel und Experiment offen an Situationen herangehen, Neues entdecken und damit ihre bildnerischen Ausdrucksmöglichkeiten erweitern. > Link
  • Entstehung, Formensprache, Körper- und Raumdarstellung in Kunstwerken erkennen, mit eigenen Bildern vergleichen und Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten aufzeigen. > Link
Arbeitsweise

Gemeinsame Inputs; Erfahrungen sammeln im Zeichnen; Einzelarbeit; Arbeiten zu zweit

Zielgruppe

Primarschule, Sekundarschule

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert


20-0402-02
Peti Wiskemann
Winterthur
Sa 11.04.2020 09:00 – 16:00
170 CHF (6 Lektionen)