Flow im Schulalltag – kein Zufall!

Arbeiten mit dem Ressourciven® Flow-Ansatz

Schule im Flow mit Lust statt mit Anstrengung? Nur zu oft verschlucken Zeit- und Stoffdruck, Erwartungen und unmotivierte Schüler den Schwung. Kopf runter und durch? Nein: Kopf hoch und vitalen Flow aktivieren! Wer die Logik des Flow kennt, kann Lust auf Engagement wecken – bei sich und den Schülerinnen und Schülern. Der Schlüssel dazu ist das Resonanzprinzip.

Kursinhalt und Kursziele

  • Einführung in den Ressourciven® Flow-Ansatz von Dr. J. Gasser
  • Selbstaktivierung des Flow und Gewinn von neuem Schwung
  • Enttarnung von «Flow-Blockern» in der Sprache
  • Erproben von neuen Gedanken und Worten
  • Arbeit an Fallbeispielen für das gezielte Wecken von Lebens-, Lehr- und Lernlust
  • Auswertung von Praxiserfahrungen
Arbeitsweise

Inputs zu Hintergrund und Werkzeugen; Fallbeispiele; Kurzworkshops; Erfahrungsanalysen. Zweiter Kursteil: ergänzt durch energetische Körper- und Stimminputs

Zielgruppe

Alle

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert


21-0102-01
Marianne Fischer, Johannes Gasser & Leopold Kern
Zürich
Sa 04.09.2021 09:00 – 17:00
Mi 03.11.2021 14:00 – 18:00
Mi 01.12.2021 14:00 – 18:00
480 CHF (15 Lektionen)