Greentopf

Vegetarisch kochen in der Schulküche

Punkto Ernährung findet ein Umdenken statt. Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan. Zudem wird der Speiseplan verstärkt von anderen Kulturen geprägt. Als Ergänzung zum Klassiker «Tiptopf» entstand in Zusammenarbeit mit Jugendlichen der Timeout-Klasse Frauenfeld und dem vegetarischen Traditionshaus Hiltl ein neues Kochbuch für die Schulküche, das dieser Entwicklung Rechnung trägt: der «Greentopf».

Kursinhalt und Kursziele

  • Entstehungsgeschichte „Greentopf“ mit Buchvorstellung
  • Schulung vegetarische und vegane Ernährung
  • Degustation vegetarischer und veganer Fleischalternativen
  • Tofuherstellung und Gewürzkunde
  • Zubereitung von Rezepten
  • Menuplanung vegetarischer und veganer Gerichte für den Unterricht
Lehrplan 21

Zyklus 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit verstehen und reflektiert handeln. > Link
  • Gerichte unter Berücksichtigung von gesundheitlichen Aspekten zubereiten. > Link
  • soziale und kulturelle Aspekte beim Essen und Trinken erkennen. > Link
Arbeitsweise

Gemeinsames Kochen, Degustieren, Diskutieren und Geniessen

Hinweis

In den Materialkosten sind neben den ausführlichen Unterlagen zur vegetarischen und veganen Küche auch sämtliche Getränke und Speisen während dem Kurs mit inbegriffen.

Zielgruppe

Sekundarstufe

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert

In Kooperation mit

Schulverlag plus und Hiltl Akademie


18-0502-06
Wolfgang Potzmann, Karolin Rose & Franziska Stöckli
Zürich
Sa 24.11.2018 09:30 – 15:30
210 CHF (6 Lektionen)