Kreatives Schreiben

Eine Werkzeugkiste für den Unterricht

Durch Geschichten lassen sich komplexe Zusammenhänge vermitteln – den Sinn einer Sache, des Lebens selbst. Doch wie kann die „Generation iPhone“ vom Lesen und Schreiben begeistert werden? Ein spielerischer Ansatz macht Lust auf eigene literarische Schritte. Anstösse dienen als Werkzeugkiste, aus der man im Unterricht schöpfen kann.

Kursinhalt und Kursziele

  • Storytelling als Ausgangspunkt fürs Lesen und Schreiben
  • Das „WWW“ einer Geschichte: die drei Säulen Wesen (Figuren), Welt (Schauplatz) und Warum (Plot)
  • Geschichten als Puzzles, Einüben von Teilen (zum Beispiel Beschreibung, Dialog)
  • Schreibübungen für die kreative Weiterentwicklung auch von sprachschwachen Schülerinnen und Schüler
Lehrplan 21

Zyklus 3: Die Schülerinnen und Schüler

  • erhalten eine ganzheitliche Förderung überfachlicher Kompetenzen (personale, soziale und methodische Kompetenzen). > Link
  • können ein Repertoire an angemessenen Vorgehensweisen zum Ideenfinden und Planen aufbauen und dieses im Schreibprozess zielführend einsetzen. > Link
Arbeitsweise

Theoretische Inputs und Diskussionen Umsetzen, Ausprobieren und darüber Austauschen

Hinweis

Mitnehmen: Stift und Notizpapier sowie Lieblingsbücher.

Zielgruppe

Sekundarstufe

Verfügbarkeit

  Kurs vorbei, vormerken möglich


Ich interessiere mich für den Kurs

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Nachname *

Firma

Strasse *

PLZ *

Ort *

Telefon Privat

Telefon Geschäft

E-Mail *