Cajatón – eine Kiste voller Rhythmus

Ein eigenes Instrument bauen und bespielen

Das Cajatón ist eine Sitztrommel. Sie kann als fächerübergreifendes Projekt in jedem Schulzimmer gebaut, gestaltet und gespielt werden. Das gemeinsame Musizieren auf selbst gebauten Instrumenten ist auch ohne Noten lustvoll und einfach.

Kursinhalt und Kursziele

  • Bau von verschiedenen Instrumenten (Cajatón und Add-Ons, Pet-Glocks, Pet-Blocks)
  • Anleitung des Produktionsvorgangs
  • Spielerischer Einsatz der Instrumente
  • Methoden für das eigene Finden von Rhythmen und Klängen
  • Spielkonzepte für Gruppen
  • Sprache als Inspiration für Rhythmusarrangements
Lehrplan 21

Zyklus 2 – 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Materialien musikalisch differenziert erkunden und bespielen. > Link
  • beim Bau von einfachen Instrumenten Gesetzmässigkeiten der Klangerzeugung ermitteln und anwenden. > Link
  • eine eigene Klangpartitur gestalten und diese mit Instrumenten umsetzen. > Link
Arbeitsweise

Angeleitetes Bauen; eigenes Experimentieren; Kurzreferate; Einzel-, Partner-, Gruppenarbeit

Zielgruppe

Mittelstufe, Sekundarstufe

Verfügbarkeit

  Durchführung geplant


19-0403-05
Boris Lanz
Zürich
Fr 08.11.2019 18:30 – 21:30
Sa 09.11.2019 09:00 – 15:00
260 CHF (9 Lektionen)
inkl. Materialkosten